Bufo bufo

15. März 2011

Ja, liebe Freunde der Fasnacht und der Schwarzwurst,

die Fasnet ist rum, darum heißt es jetzt nicht mehr Narri Narro. Es heißt jetzt Bufo bufo, denn die Laichzeit ist angebrochen. Und da treffen wir nun mal häufig die Gemeine Erdkröte (Bufo bufo) an. Und es heißt ja auch, dass man den Hund zum Jagen tragen muss. Diese kleinen geilen Erdkröteriche sind da schlauer und lassen sich zum … tragen.

2011-Kroete

Apropos kleine geile Erdkröteriche: sicher habt ihr alle auf die mehrfach angekündigte Sache mit der Jummititte gewartet. Hier ist sie:

2011-JummititteFastenzeit

Anum praeter, unum esse, uns isch gleich!

Knappe Jaujau

P.S.: Jawoll! Das Erdkrötenbild haben wir selbst aufgenommen (15.3.2011, ca. 21.00 Uhr). Der Schwarzwurst-Orden bekommt den Tierfoto-Oscar. Außerdem ist wohl jetzt schon klar, wer der Lurch des Jahres 2012 wird: der Erdkröt!

Ein Kommentar

  1. 1

    Ein großes Lob! Der Tierfoto-Oscar 2011 sei Dir sicher !
    Bufo-Bufo ? Bunga-Bunga?.. ah… jetzt!
    – Bufo-Bufo heißt „Erdkröte“ und ich glaub eine italienische „Kröte“ heißt „Bunga-Bunga“ oder macht „Bunga -Bunga“? …auch egal ….es ist ja Fastenzeit!…uns isch gleich!
    Frosch-Gruß Noi-tah

Kommentar abgeben